Die Taufe ist das erste der sieben Sakramente. Die Taufe ist ein besonderes Zeichen der Begegnung mit Gott. Bei der Taufe erhält der Täufling die unverlierbare Zugehörigkeit zur christlichen Gemeinschaft der Kirche. Das Wort „Taufe“ kommt von „tauchen“. In der Taufe wird ein Mensch „eingetaucht“ in die Liebe des dreifaltigen Gottes. Der getaufte Mensch lebt aus der Lebensquelle Gott und ist von ihm ganz angenommen.

 

taufe

Für die Taufe ihres Kindes wenden Sie sich bitte an das Pfarreisekretariat. Hier wird mit Ihnen ein Taufdatum gesucht und die Taufanmeldung aufgenommen. Mit dem Pfarrer wird der Ablauf der Tauffeier ausführlich besprochen. Ihre Gestaltungsvorschläge (Musik, Texte, Symbole, eigene Gebete, Fürbitten usw.) sind dabei willkommen.