„Brot brechen und Brot teilen“

Die Kommunion hat ihren Ursprung im letzten Abendmahl Jesus, wo er seinen Jüngern den Auftrag gab „Tut dies zu meinem Gedächtnis“.
Heute verstehen wir unter Kommunion die Spendung und den Empfang von Brot und Wein. Jesus ist im gesegneten Wein und Brot gegenwärtig.
Mit der Erstkommunion werden die Kinder tiefer in die Gemeinschaft mit Jesus und mit der Kirche eingeführt.
Sie gehört zusammen mit der Taufe und der Firmung zu den Grundsakramenten der Kirche.

Erstkommunion

 

» mehr unter "Kinder & Jugendliche"