Minis am Gugger Herbstmarkt

Am 23. Oktober 2021 fand für unsere Jugend nicht nur der Tag der Jugend statt, sondern auch der Ettiger Märt. Während unsere Firmlinge in Mariastein waren, wollten unsere Minis am Märt wieder unsere feinen Kuchen verkaufen. Da ich mich beim besten Willen nicht zur gleichen Zeit an zwei verschiedenen Orten engagieren konnte, musste ich im Vorfeld so einiges organisieren. Es galt Stellvertreter*innen anzufragen, die Stand-Utensilien zu beschaffen und vor allem, logistisch alles auf die Reihe zu kriegen.

Glücklicherweise fand ich in Antonia Taglianetti, Carolina Baumann, Sandra Oes und meiner Frau Rita vier freiwillige Helferinnen, die sich zusammen mit den Minis Caterina, Luis, Nicolas, Marie und Hanna «voll ins Zeug warfen». Es galt nämlich, 22 (!) von Mini-Eltern und Sympathisanten unserer Minis gebackene, wunderbar mundende Kuchen an unsere treue Kundschaft zu verkaufen. Petrus, das engagierte Akquirieren aller und viele Geniesser*innen unterstützten dabei unser Vorhaben, nicht nur Menschen kulinarisch zu verwöhnen, sondern auch etwas für unser Minikässeli zu tun.  

Und tatsächlich, aus dem vollen Marktstand wurde gegen 17 Uhr ein leerer. Damit spülte dieser Tag fast schon unglaubliche rund CHF 700.- in unser Kässeli. Vielen Dank allen unseren Kunden und Kundinnen!

Liebe Antonia, Carolina, Sandra, Rita, Caterina, Luis, Nicolas, Marie und Hanna, ich danke Euch von ganzem Herzen für Euer mega-tolles Engagement für unsere Minis. Ohne Eure spontane Hilfe hätten wir nicht annähernd so viel Erfolg gehabt!

Niggi Kümmerli  

 

Mrt Stand zu Beginn 002    Mrt Stand um 17 Uhr 002

 vorher...                                                                                                 ...nachher